• Platzsperre
  • Webcam
  • Login

Alle DMM Jugendteams in BW-Landesfinals erfolgreich

Alle in der Saison 2016 gestarteten DMM-Jugendteams konnten sich erfolgreich für die Baden-Würtembergischen Landesfinals qualifizieren. Unser DMM AK 14-Team sicherte sich die Finalqualifikation zum dritten Mal in Folge und erreichte im Landesfinale am 30./31. August im GC Kaiserhöhe wie in 2015 einen hervorragenden 4. Platz.

Erstmals wurde das DMM AK 18-Landesfinale der Mädchen und Jungen im GC Tuniberg ausgetragen. Sowohl unsere AK 18-Mädchenmannschaft als auch unsere AK 18-Jungenmannschaft konnten sich für das BW-Landesfinale am 30./31. August auf heimischem Platz qualifizieren. Unsere Mädchen belegten im Finale den 5. Platz, unsere AK 18-Jungs wurden Achte.

Der GC Tuniberg ist stolz darauf, dass auch in 2016 alle Tuniberg DMM-Teams zu den besten Mannschaften in Baden-Württemberg gehören.


Lavinia Lauer qualifiziert für die Deutschen Jugendmeisterschaften der AK 14

Lavinina Lauer sicherte sich durch hervorragende Ergebnisse in den AK 14-Ranglistenturnieren und der BW-Einzelmeisterschaften einen der insgesamt 35 Startplätze bei den Deutschen Meisterschaften der AK 14 Mädchen, die vom 16. bis 18. September im GC Buchholz bei Bremen ausgetragen werden.

Der GC Tuniberg gratuliert Lavinia zu dieser tollen Leistung und wünscht ihr viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

 

 

Lavinia Lauer und Paul Ketterer im Finale der Junior European Open-Turnierserie

Im Junior European Open Turnier im Alsace GC in Rouffach sicherten sich Lavinia Lauer mit einem 2. Platz in der Mädchenwertung sowie Paul Ketterer mit einem 4. Platz in der Jungenwertung die Teilnahme am Junior European Open Finale im November GC Finca Cortesin in Spanien. Herzlichen Glückwunsch.


Wir gratulieren unseren Jugendclubmeistern 2016

Am 03. und 04. August wurden im Rahmen des Tuniberg Sommercamps unsere diesjährigen Jugendclubmeisterschaften ausgetragen. Souveräne Siegerin nach 2 Runden wurde bei den Mädchen Svenja Ehrath mit 152 Schlägen vor Aileen Wäscher ( 172 Schläge) und Elena Skoko (180 Schläge).
Bei den Jungen gewann Paul Ketterer mit 157 Schlägen vor Paul Haasen (160 Schläge) und Alexander Nolle ( 162 Schläge).

Die Nachwuchsmeisterschaften fanden am 05. August statt. Hier musste ein Computerstechen über die Platzierung entscheiden: Sieger wurde Johannes Hohl vor Moritz Hörth und David Mayer.

Der GC Tuniberg gratuliert allen Spielern und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg!





Anschrift

Golfclub Tuniberg e.V.
Großer Brühl 1
79112 Freiburg-Munzingen
Tel. 07664 9306-0
Fax 07664 95293